Oasenreiter

Oasenreiter

  • 8 Tage (6 zu Pferd)
  • Aktivität: Reitwanderung
  • Unterbringung: Biwak
  • Stufe: Galopp 4

 

Die Täler von Dades und Drâa liegen südlich der Gipfel des schneebedeckten Hohen Atlas und eignen sich ideal für Reitausflüge von Herbst bis Frühling. Von Skoura  durch  Palmenhaine zu den Hängen des Sarhro, durch die Wüstenlandschaft des Südens und durch aneinandergereite Dörfer, gesäumt von ihren imposanten "Kasbash"(befestigte Häuser) führt uns diese Route .

 

Sehenswert

  • Das dem Tourismus unbekannte Tal der Dades.
  • Der Palmenhain von Skoura.
  • Das Hochtal von Drâa und der prächtige Palmenhain von Agdz.
  • Die Berge von Sahro.
  • Das Panorama auf dem Jebel Kissane.
  • Hochwertige Pferde
  • Ab 4 Teilnehmern

Oasenreiter

DEPARTURE RETURN PREIS STATUS  
01/12/2019 08/12/2019 660 € GEÖFFNET

HINWEISE ZU UNSEREN PREISEN

  • Preis pro Person und ohne Flüge.
  • Gruppen bestehen aus 3 bis 10 Teilnehmer.
  • Diese Reise ist ab 2 Teilnehmer möglich. In diesem Fall werden bis zur anmeldung anderer möglicher Teilnehmer zusätzliche 250 € vor Ihrer Abreise in Rechnung gestellt, die bei der Ankunft vor Ort zu zahlen sind.
  • Zuschlag für Einzelzimmer und Zelt: 140 €

WARNUNG

Der Reiseablauf kann aus Gründen der Sicherheit, des Wetters oder aus unvorhergesehenen Gründen geändert werden. Ereignisse außerhalb unserer Kontrolle können den Kurs ändern: Straßensperrungen, Hochwasser, Dürre, Streiks, lokale Feiertage ... Sport Reisen wird in allen Fällen bemüht sein, die beste Lösung zu finden.Evtl. auch durch Routenänderungen.
Die Namen der Unterkünfte werden zu Informationszwecken angegeben. Je nach Verfügbarkeit können sie ohne vorherige Ankündigung durch eine andere Unterkunft derselben Kategorie geändert und ersetzt werden.

UNSER PREIS ENTHÄLT

Reiseleitung

1 Reiseleiter und 1 Begleiter, ab 5 Teilnehmer

Logistikteam

  • 1 Begleitfahrzeug mit Fahrer
  • 1 Koch
  •  Pferde für die Ausrüstung der Teilnehmer

Transport

  • Kleinbus oder Geländewagen, um die Wanderung von Marrakesch aus zu beginnen.
  • Flughafentransfer von und nach Ouarzazate.

Unterkünfte

  • Camp / Biwak: 3-Personen-Zelte für 2 Personen mit Schaumstoffmatratzen
  • Standard, lokales 3 ***  Hotel für 2 Personen im Doppelzimmer in Ouarzazate.

Mahlzeit

  • Frühstück mit Vollpension von Tag 2 bis Tag 8, außer Abendessen von Tag 7.
  • während der Wanderung wird gefiltertes Wasser oder Mineralwasser serviert.

Sonstige Ausrüstung

Gruppenapotheke (Erste Hilfe)

OPTION

Unterkunft

Zuschlag Zimmer und Einzelzelt + 140 € / Person für die Woche.

Ankunft

Ankunft in Ouarzazate oder in Marrakesch. Bitte bei der Anmeldung angeben.

UNSER PREIS ENTHÄLT NICHT

Reiserücktrittsversicherung, Unterbrechung und Rückführung.

Sonstiges

  • Besichtigung von Marrakesch und Ouarzazate.
  • Alle Museums- und sonstigen Eintritte während der Reise.

Mahlzeit

  • Mittagessen Tag 1 und Tag 8 (abhängig von Ihrem Flugplan)
  • Das Abendessen des 7. Tages
  • Getränke und persönliche Extras.

Sonstiges

  • Zuschlag für Gruppen von nur 2 Teilnehmern: 250 € pro Person.
  • Trinkgeld für lokales Team
  • Individuelle Wünsche gerne auf Anfrage

 

Route

Tag 1: Willkommen in OUARZAZATE

Unterkunft : Hotel 3***

Tag 2: OUARZAZATE - SKOURA - MAOUST- Reitwanderung: 5h

Unterkunft : BIVOUAC DESERT

Transfer von Ouarzazate zum Palmenhain von Skoura (40km) , unserem Reitzentrum.  Gruppeneinteilung und Zuordnung der Pferde, dann sofortiger Aufbruch . Wir durchqueren den  Palmenhain, machen ein Picknick am Rande des Wadi Dades, bevor wir am Nachmittag auf einem einfachen Weg das Sarhro-Massiv erreichen. Einrichten des Biwaks auf der Hochebene von Maoust (1700 m). Nacht im Zelt.

Tag 3: MAOUST - DRAA VALLEY - ISGUI - Reitwanderung: 6h

Unterkunft : BIVOUAC DESERT

Abseits von Pfaden überqueren wir trabend die Hochebene von Maoust.
Am Ende des Plateaus nehmen wir  einen kleinen Weg hinunter, um in Irf N'Chat ein Picknick einzunehmen. Am Nachmittag steigen wir von den Bergen von Sarhro ab und erreichen das Drâa-Tal in Isgui (1200 m). Nacht im Zelt.

Tag 4: ISGUI - FUSS VON DJEBEL KISSANE - Reitwanderung: 5,5 h

Unterkunft : BIVOUAC DESERT

Wir reiten bis Mittag die Drâa entlang und folgen einem Tal, das von wunderschönen Dörfern, Feldfrüchten und Palmenhainen durchzogen ist. Mehrmals überqueren wir die Wadi-Furt. Für unsere Pferde ist das Schwimmen ein wahres Vergnügen. Nach dem Picknick verlassen wir die Drâa und reiten am Fuße der Berge von Jebel Kissane vorbei. Wir galoppieren zu unserem Lager in Kzagha (1400 m) . Nacht im Zelt.

Tag 5: OULED DRISS - NESRATE - Reitswanderung: 6,5 h

Unterkunft : BIVOUAC DESERT

Schöner Ritt nach Sarhro, meist auf kleinen felsigen Wegen. Aufstieg zum Tizi Rohia Youssef Pass (2200 m). Von den Höhen aus können wir die Sahara bewundern, die sich zu unseren Füßen ausbreitet, von hier haben wir auch einen herrlichen Blick auf das Drâatal. Am Nachmittag galoppieren wir über die Hochebene von Azaghar N'Ourial. Biwak im Dorf Bouskour (1500 m) . Nacht im Zelt.

Tag 6: NESRATE - OUED DRAA - Reitwanderung: 5h

Unterkunft : BIVOUAC DESERT

Wir verlassen die Berge, um ein Plateau zu überqueren. Im Galopp erreichen wir die Ufer des Wadi Dades. Den Nachmittag verbringen wir im Wadi. Biwak in der Nähe des schönen Dorfes Sidi Flah (1350 m). Nacht im Zelt.

Tag 7: OUED DRAA - DUNEN VON TINFOU - OUARZAZATE - Reitwanderung: 4,5h

Unterkunft : Hotel 3***

Wir verlassen Dades in Richtung Skoura Palmenhain. Letztes Picknick im Schatten von Palmen, um am Nachmittag das Reitzentrum zu erreichen. Letzte Sorge für die Pferde, dann Transfer nach Ouarzazate (40km), das wir am späten Nachmittag erreichen.
Abendessen in einem schönen kleinen Restaurant und Übernachtung im Hotel.

Tag 8: OUARZAZATE

Transfer zum Flughafen Ouarzazate.

 

 

Henste: Barbe ( einheimische Pferderasse) und Araber. Sie sind ausdauernd, lebhaft und fügsam. Ausgewählt und trainiert von unserem marokkanischen Team haben sie sich  bewundernswert an die verschiedenen Wege angepasst: kleine, sichere Füße und ein großes Herz. Widerristhöhe: 1,45 m bis 1,55 m.

REITSTUFE UND PHYSISCHE BELASTBARKEIT

Technische Mindestanforderung

Perfekte Kontrolle über die 3 Schritte im Freien und im offenen Gelände: Trab, Galopp in der Gruppe und Kontrolle über Ihr Pferd (Distanz, Richtung) im Tempo und  mit einer leichten Hand. Minimales Anforderung von Galopp 4.
Teilnehmer über 90 kg und über 1,95 m, bitte vor der Buchung bei uns melden.

Niveau

Grundtempo mithalten. Regelmäßige Traben und Galopp , wenn das Gelände es erlaubt.
Zu Beginn des Aufenthaltes bitte nur unter Aufsicht galoppieren!!!

Selbstständigkeit und Mithilfe

Ihr Reitaufenthalt ist auch eine Beziehung, die Sie zu Ihrem Pferd knüpfen werden ... Die Teilnahme jedes Einzelnen ist erforderlich, um sein Pferd zu satteln, zu zügeln usw. Sie können sich nach Ihren Wünschen auch an der Pflege der Pferde beteiligen (Verteilung von Wasser und Futter).
Die Begegnung mit verschiedenen Kulturen und Mentalitäten setzt voraus, dass Unterschiede akzeptiert und respektiert werden .

Physische Anforderung

Gute körperliche Verfassung und Ausdauer. Erwarten Sie kalte Abende im Dezember und Januar.

Eine lange Reiterfahrung ist von Vorteil, aber nicht zwingend erforderlich. Teilnehmer,  die nicht regelmäßig reiten, sollten vor Beginn wieder in den Sattel steigen.

Reitausrüstung

Nach Maß gefertigte Wandersättel und praktische Satteltaschen sind vorhanden.
Stiefel und Helme sind nicht Pflicht, werden aber dringend empfohlen.
Stellen Sie eine Anfrage bei Ihrer Anmeldung.

 

Praktische Informationen

Unterbringung

Im Camp: Zelte für zwei Personen mit Matratzen, marokkanisches Kaidalzelt zum Essen, Zelt mit heißem Wasser morgens / abends, Zelttoilette.
In Ouarzazate: Hotel 3 * im Doppel- oder Dreibettzimmer.

Mahlzeit

Herzhafte Abendessen, mittags kalt und abends warm im Biwak.
Ein Koch kümmert sich um unser Wohl.
1 Flasche Wasser pro Tag, Mikropräparate vorhanden.
Wir empfehlen Ihnen, eine oder zwei Metalldosen mitzunehmen, um Kunststoff zu vermeiden.

Klima

In Südmarokko sind Regenfälle selten, aber nicht unmöglich. In den letzten Jahren haben sehr wichtige Regenfälle den Süden des Landes getroffen. Von Oktober bis November und von Februar bis April sind die Temperaturen angenehm. 35 ° / 20 ° (Oktober und April) 25 ° / 12 ° (November, Februar, März)
 Die Winter sind morgens und abends kühl (bis zu -5 ° Ende Dezember). Mittags erreichen die Temperaturen 18 ° / 20 ° C, um am Abend recht schnell zu sinken. Im Sommer ist das Klima heiß (um die 45 ° C) und es wird kein Wandern organisiert.

Lokaler Teamführer

Marokkanische Reiterführer, unterstützt von  Einheimischen.

TIPS

Es ist üblich, Trinkgeld zu geben. Für das gesamte Team können Sie mit rund 30 € / 40 € rechnen

Ausrüstungsliste
Kopf
  •  Reithelm:  wird dringend empfohlen. Die Hersteller (GPA, HKM, Helme LAS, Lamicell, Troxel, Equitheme ...) bieten heute belüftete Helme an, solide und leicht, angenehm zu tragen. Es gibt auch Schutzhüllen für Ihren Helm (Ranch & Rider, Lexington Safety Products) oder die Westernhelme (Troxel).
  • Mütze oder Hut für die Sonne (unerlässlich)
  •  Halstuch oder Schal, um Hals und Gesicht vor Staub und Sonnenschein zu schützen
  •  Sonnenbrille mit hohem Schutz
  •  Mütze oder eine Kapuze im Winter (Dez und Jan)
Oberkörper
  • Thermowäsche (Dez und Jan).
  • Baumwoll-T-Shirts + Langarm-Shirts (für Sonnenschutz) oder T-Shirts aus schnell trocknenden technischen Materialien.
  • 1 leichte Vliesjacke
  • 1 warme Vliesjacke (von Nov bis Febr)
  • 1 Goretexjacke (wasserdicht und atmungsaktiv) von Dez bis Febr.
  • Wasserdichte winddichte Jacke für den Rest des Jahres.
Beine
  • 2 Reithosen oder lange Lederchaps
  • 1 Ersatzhose
  • 1 Strumpfhose o.ä. (Dez bis  Febr)
  •  Badeanzug  (Baden, Toilette)
  • nicht reizende Unterwäsche aus Baumwolle oder Synthetik
Füße und Hände
  • 1 Paar leichte Laufschuhe mit Chaps oder Stiefel mit speziellen Mini-Chaps zum Reiten
  • 1 Paar Turnschuhe oder leichte Schuhe für den Abend
  • mehrere Paar Socken
  •  Handschuhe zum Schutz vor Sonne, Kälte und Reibung
Kleine Dinge zu Pferd
  • Beruhigende Creme , Wundcreme o.ä.
  • Kein Rucksack, bitte alles in Ihrer Jacke oder einer Bauchtasche verstauen: Lippenstift, Sonnencreme, Reisepass, kleine Kamera (wasserdicht), Handy, Brille ...
  • Ein Pferderucksack ist nicht erlaubt
Schlaf
  • warmer Schlafsack, Komfort 2 ° / -5 °(Okt bis Nov und Febr bis Apr) und -5 ° oder -8 ° (Dez und Jan).
  • Wir empfehlen Ihnen auch, mit Baumwolle oder Seide zu verdoppeln.
verschiedenes
  • Reisetasche / Koffer
  • 2 Metalldosen mit 1 o. 2l
  • Taschenlampe, Batterien und Ersatzlampen
  • Toilettenartikel (biologisch abbaubare Tücher als Ersatz für Wasser)
  • Toilettenpapier + Feuerzeug, um es nach Gebrauch zu verbrennen
  • Ein Schweizer Taschenmesser o.ä.
  • Kleine Plastiktüten zum Wegwerfen
  • Ohrstöpsel, für Teilnehmer mit leichtem Schlaf
  • Kamera (mit einem Ersatzakku)
  • möglicherweise ein Fernglas
Apotheke
vermerken Sie  vorsichtshalber Ihre Arzneimittelallergien in Ihrer Tasche
  • Persönliche Medikamente
  •  Breitbandantibiotikum
  • Aspirin oder Paracetamol
  • Durchfallmedikament
  • Vitamin C
  • starker Sonnenschutz für Lippen und Haut
  • Augentropfen
  • Aftersun
  • Eine Rolle Heftpflaster
  • Haftgummiband, 10 cm breit
  • Eine Schachtel Pflaster
  • gebrauchsfertige Desinfektionsmittelbeutel
  • Micropur- oder Hydroclonazon-Pellets
  • Mückenspray oder Creme
  • Blasenpflaster

©2018 Horse Riding by Sport Travel. Alle rechte vorbehalten.               Schaffung : INMOROCCO